Jul
22
2013
0

B2RUN 2013: Bestzeiten bei bestem Wetter

Bei allerfeinstem Wetter fand am vergangenen Donnerstag der Jubiläums-B2RUN 2013 statt. Insgesamt 14 Läufer starteten im OE+W-Team und haben bei der 10. Auflage des Laufs mal wieder Bestzeiten absolviert. Schnellster im Team war Florian Lang unglaublichen 26:37 Minuten über die insgesamt 6,5 Kilometer und belegt damit Platz 370. Schnellste Frau war Erni Uselmann mit 37:10 Minuten.

Wir hoffen, dass alle ihre persönlichen Erwartungen erfüllt haben und sagen DANKE an die vielen Fans, die bis zum Schluss kräftig angefeuert haben!

Written by Angela Zoglowek in: Event |
Jul
03
2013
0

Fünfte Ausgabe des Innovation Dinner über Webstrategie und Usability

Teil 5 der Innovation Dinner-Reihe fand Ende Juni zu den Themen Webstrategie und Usability statt. Im gewohnt entspannten und stilvollen Ambiente des Retters Feinschmecker am Viktualienmarkt haben die Gäste nach der leckeren Vorspeise zunächst von Constantin Feistkorn von der infopark AG und Romanus Schwarz nützliche Tipps für eine fundierte Webstrategie erfahren. Dabei gingen die beiden Vortragenden vor allem auf die optimale Vorgehensweise bei der Umsetzung von Onlineprojekten ein und veranschaulichten mit interessanten Beispielen aus der Praxis, warum diese Herangehensweise jetzt und vor allem in Zukunft so wichtig ist und werden wird.


Nach dem Hauptgang hielt Prof. Wolfgang Henseler einen eindrucksvollen Vortrag zum Thema Usability, zeigte anschaulich den Wandel von User Interfaces in der Vergangenheit bis heute auf und erklärte auch aus wissenschaflicher Sicht die Vorgänge, die bei jedem Menschen im Gehirn ablaufen, wenn er sich in seiner Umwelt orientiert.


Der Abend klang bei einer schmackhaften Bayerischen Creme und angeregten Gesprächen zu den gehörten Fakten aus.

Written by Angela Zoglowek in: Event,XING |
Apr
19
2013
0

Mediengestalter-Azubis besuchen OE+W

Vergangenen Mittwoch bekam OE+W Besuch von Münchner Mediengestalter-Azubis aus dem dritten Lehrjahr. Zunächst durften die fast ausgelernten Mediengestalter eine Best-Of-Präsentation unserer Retusche-Beispiele genießen und konnten sich noch den ein oder anderen Tipp für ihre eigene Arbeit abholen. Danach besuchten wir die Kollegen im Digitaldruck. Da dieses Thema bei den Meisten bisher lediglich in der Theorie beleuchtet wurde, haben sich die Azubis die Maschinen und einige Weiterverarbeitungsmöglichkeiten aus der Nähe anschauen können.

Wir hoffen, die Azubis haben eine guten Einblick bekommen und viele neue Infos mitnehmen können.

Written by Angela Zoglowek in: Allgemein,Event |
Mar
25
2013
0

Ein Blick zurück und in die Zukunft – das Innovation Dinner 4.0

Auch die vierte Ausgabe der Future-Maps-Reihe ist ein kulinarisch und technisch interessanter Abend gewesen: Im Retters Feinschmecker direkt am Viktualienmarkt gab es neben einem sehr leckeren 3-Gänge-Menü zunächst eine Bestandsaufnahme zum Thema Mobile Kommunikation.

Ingo Eichel von Adobe Systems, der den Werdegang des Tablet-Publishings bei Oestreicher+Wagner von Beginn an begleitet, stellte verschiedene innovative Projekte aus unserem Haus vor und zeigte auch sehr interessante andere Umsetzungen. Dabei wurden die vielfältigen Möglichkeiten, wie z.B. die direkte Befüllung eines Online-Warenkorbs aus einem Lifestyle-Magazin vom iPad aus oder Möglichkeit, einfache Spiele, wie beispielsweise Sudokus einzubinden, vorgestellt. Sehr deutlich wurden die Entwicklungen, die sich in einem Jahr getan haben: Denn zum Thema Mobile Kommunikation fand im Februar/März 2012 das erste Innovation Dinner statt.

Nach einem leckeren Hauptgang bekam Dirk Neugebauer von der LiveWire GmbH das Wort. Der Social-Media-Spezialist, der bei rennomierten Agenturen wie OgilvyOne oder Saatchi & Saatchi tätig war und die Agentur Digitas mitbegründet hat, ließ ein Feuerwerk innovativer Zukunftsansätze los. Schlagworte wie Car2Car-Communication, 2ndTV-Konzepte oder das Google-Glasses-Projekt ließen ein Stück Zukunft und entsprechende Marketingmöglichkeiten erahnen. Hier wird es in Zukunft sicher noch spannend werden, wie sich die Technologien und deren User weiterentwickeln werden.

Wir hoffen, dass Abend für unsere Gäste genaue interessant und informativ war, wie für uns und freuen uns auf das nächste Dinner.

 

Written by Angela Zoglowek in: Event,XING |
Oct
24
2012
0

Feuerwerk an Bildern beim Innovation Dinner 3.0

Visiuell richtig ansprechend wurde es bei der dritten Auflage des OE+W Innovation Dinners vergangene Woche in der Stromberg KOUNGE zum Thema Computer Generated Imagery: Die beiden Vortragenden feuerten eine Armada an beeindruckenden computergenerierten Bildern ab. Dabei konzentrierte sich Prof. Matthias Pfaff von der FH Kaiserslautern mehr auf einen Ausblick in die Zukunft und präsentierte eine Auswahl von tollen studentischen Arbeiten. Der Mitbegründer des Studiengangs Visual Design zeigte, was mit entsprechender Technik möglich ist, aber nur erst teilweise umgesetzt wird.

Robert Skazel von der Mainworks München GmbH holte die Zuhörer wieder zurück in die Gegenwart, präsentierte aber nicht minder beeindruckende Bilder aus dem aktuellen Portfolio und erläuterte nebenher die grundlegende Technologie für die Entstehung der computergenerierten Bilder. Dabei werden mit speziellen Kameras komplette Sphärenbilder vom Hintergrund mit sämtlichen Informationen zu Licht, Reflexionen und Oberflächenbeschaffenheiten aufgenommen, in die die Objekte platziert werden. Alternativ gibt es natürlich die Möglichkeit, ein digital erstelltes Objekt in einen realen Hintergrund einzubauen oder aber beide Bestandteile komplett digital aufzubauen. Großer Vorteil dieser Technologie für das Marketing ist, dass die Time-to-Market signifikant verkürzt werden kann: Ohne umständlich Prototypen zu bauen, können Produktabbildungen umgesetzt oder in letzter Minute Änderungen vorgenommen werden, ohne komplett neu fotografieren zu müssen. Außerdem besteht die Möglichkeit, real nicht existierende Umgebungen, bestimmte Lichtstimmungen oder Jahreszeiten uvm. zu verwirklichen.

Ebenfalls beeindruckend waren auch die Kochkünste des Stromberg-Teams, die unsere Gäste in der KOUNGE mit einem leckeren Essen verwöhnten. Obwohl Moderator Thomas Eusterholz nach dem fatalen Ausgang des Spiels der DFB-Elf gegen Schweden am Abend zuvor schon überlegt hatte, die Location zu wechseln, wie er augezwinkernd bemerkte.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen für einen tollen Abend, bei unseren Vortragenden für das visuelle Feuerwerk und freuen uns auf das nächste Innovation Dinner!

Prof. Matthias Pfaff, Leiter des Studiengangs Visual Design an der FH Kaiserslautern

Robert Skazel von Mainworks München

Written by Angela Zoglowek in: Event,XING |
Jul
23
2012
0

Drucktechniker schauen wieder be OE+W vorbei

Auch in diesem Jahr hat sich der erste Jahrgang der Drucktechniker des Beruflichen Schulzentrums Alois Senefelder über CGI und Digitaldruck informiert. Dazu erhielten die rund 20 Schüler einen Einblick in die Technologie der Erstellung von digitalen Publikationen via Adobe DPS aus InDesign heraus. Danach gab es viele schöne Bilder bei Mainworks München zu sehen. Dies beeindruckte die Techniker auch am meisten: Die Technologie hinter der digitalen Bilderstellung mit HDR-Kameras und eine Live-Vorführung, wie eine solche Kamera arbeitet, war der spannendste Teil des Besuchs.

Abschließend ging es zu Druckreiz in die Digitaldruckerei, wo die Techniker die Maschinen unter die Lupe nehmen konnten.

Wir hoffen, einen umfassenden Einblick in das Arbeitsfeld eines Mediendienstleisters gegeben zu haben und freuen uns auf den Jahrgang des kommenden Jahres.

Written by Angela Zoglowek in: Event |
Jul
20
2012
0

B2RUN 2012 super erfolgreich

Auch im dritten Jahr ist OE+W erfolgreich beim Firmenlauf gestartet: Ohne Verletzungen überstanden die insgesamt 20 Läufer die 6,2 km lange Strecke unbeschadet. Lediglich ein Kollege hatte nicht genug und lief noch einen extra Umweg, bevor er den richtigen Weg zum Ziel fand :-)

Bei bestem Laufwetter schienen sich die Zeiten im Gegensatz zum Vorjahr noch verbessert zu haben: Fast alle Läufer sind unter der 40-Minuten-Marke geblieben. Beste Frau war mit 30:38 Minuten Martina Dormann und landete auf Platz 511 in der Gesamtwertung. Bester Mann ist Florian Lang mit grandiosen 25:30 Minuten und einem beachtlichen 623sten Platz in der Gesamtwertung. Unser bestes Mixed-Team landete in der Wertung auf Platz 320.

Das verdiente Bier danach haben wir auf der Tribüne mit bester Sicht auf den Zieleinlauf eingenommen. Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer und vielen Dank an die Fans, die tatkräftig unterstützt haben!

Written by Angela Zoglowek in: Event |
Jul
17
2012
0

OE+W @ B2RUN

In zwei Tagen gehen bereits zum dritten Mal sportliche Kollegen an den Start beim diesjähringen Firmenlauf in München. Der B2RUN findet in München nun zum neunten Mal statt und wie bereits im vergangenen Jahr werden etwa 30.000 Läufer die rund 6 km lange Strecke durch den Olympiapark absolvieren. Damit unsere Läufer und Fans einen Treffpunkt haben, hat OE+W wieder einen Meetingpoint mit bestem Blick auf den Zieleinlauf reserviert. Wettertechnisch könnten wir sogar Glück haben und mit angenehmen 22 Grad rechnen. Hoffentlich bleibt ein Wärmegewitter im Verlauf des Abends aus.

Wir wünschen den Läufern viel Erfolg und freuen uns auf einen hoffentlich trockenen Abend!

Written by Angela Zoglowek in: Event |
Jul
12
2012
0

Ein trockenes Thema ….

… braucht eine tolle Location! Und das ist beim Innovation Dinner 2.0 zum Thema Digital Asset Management gelungen.

In der KOUNGE von Fußball-Nationalmannschafts-Koch Holger Stromberg ist bewiesen worden, dass auch ein Thema wie Digital Asset Management sehr spannend sein kann: ADAM Software-Gründer Pieter Casneuf zeigte in seinem inspirierenden Vortrag auf, dass für nahezu alle Marketing-Kampagnen ein gut strukturiertes Digital Asset Management notwendig ist. Egal, welcher Art die Kampagnen sind und in welchem Kanal sie publiziert werden: Damit kein Chaos in den Daten herrscht, alles sofort aufgefunden werden kann und nachgelagerte Reportings schnell und einfach erstellt werden können, sind Digital Asset Management Systeme notwendig. Er gab durch viele Beispiele aus der Praxis vielfältige Anregungen und kam dabei immer wieder auf die Wichtigkeit des Asset Managements zurück – und das in seiner so gar nicht trockenen Art.

Auch Thomas Eusterholz konnte in seinem Vortrag die Gäste inspirieren: Er berichtete von den Innovationen aus New York, die bei der Henry Stuart Conference gezeigt wurden und referierte über die Vorgehensweise bei der Auswahl eines neuen DAM-Systems.

Zwischen den Vorträgen gab es leckeres Essen, dass von den beiden Showköchen live zubereitet wurde. Einige Gäste ließen es sich auch nicht nehmen, selbst die Schürze anzulegen, den Kochlöffel zu schwingen und die Köche tatkräftig zu unterstützen. Neben der professionellen Anleitung gab es zudem eine spannende Einführung in die Welt exotischer Salze.

Alles in allem war es ein gelungener Abend mit spannenden und inspirierenden Infos, leckerem Essen und guten Gesprächen. Wir freuen uns, dass zahlreiche Gäste unserer Einladung gefolgt sind, bedanken uns beim tüchtigen Team der KOUNGE und freuen uns auf die kommenden Innovation Dinner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Written by Angela Zoglowek in: Event |
Jul
03
2012
0

Die EM ist vorbei

Die EM ist vorbei, Spanien feiert seine dritte Meisterschaft in Folge, die Azzurri sind traurig und die Gewinner beim OE+W Online-Tippspiel stehen fest: Windi konnte ihren ersten Platz wacker verteidigen und siegt mit insgesamt 83 Puntken. Den Platz zwei teilen sich, mit nur zwei Punkten weniger, Yannick und Obelix. Promi-Tipper Thomas Eusterholz ist schlußendlich auf Platz 6 abgesackt.

Die Gewinner erhalten ihren Sport Scheck Gutschein in den nächsten Tagen. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Spaß beim Shoppen!

 

Written by Angela Zoglowek in: Event |

Theme: TheBuckmaker.com Wordpress Themes | Review Just Host, SqueezeBox Radio